WIE BEGINNT MAN DEN PROZESS DER LEIHMUTTERSCHAFT

Wenn Sie sich entschließen, weiterhin mit uns zusammenzuarbeiten und an unserem Leihmutterschaftsprogramm in Kasachstan teilzunehmen, lesen Sie bitte die folgenden Informationen, wie Sie das richtige Behandlungsprogramm auswählen können.

  • Bevor wir Ihnen zusätzliche Hilfe anbieten können, z.B. bei der Suche nach einer geeigneten Spenderin oder Leihmutter, müssen Sie mit uns Kontakt aufnehmen und uns vollständige Informationen über sich selbst (Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Wohnsitzland usw.) und alle anderen medizinischen Informationen, die Sie uns mitteilen möchten, zukommen lassen. Wenn Sie mit unseren Bedingungen zufrieden sind, müssen Sie einen Vertrag mit uns abschließen.
  • Unser Paket deckt alle Kosten: Medizinische und juristische Dienstleistungen, Leihmuttervergütung und / oder Eizellspendezyklus. Wir suchen für Sie eine Leihmutter und / oder Eizellspenderin, wir kontrollieren und koordinieren den gesamten Prozess: Wir helfen Ihnen mit juristischen Unterlagen und Geburtsurkunde, wo Sie als Eltern registriert werden. Unsere Partnerkliniken erbringen ausschließlich medizinische Leistungen.
  • Sie haben die Möglichkeit, von unserer riesigen Basis an Eizellspenderinnen und Leihmüttern zu profitieren.
  • Sie erhalten alle Quittungen für die Bezahlung der Dienstleistungen.
  • Wir planen den Zeitplan Ihrer Treffen mit anderen Teilnehmern des Prozesses, wir sorgen für den Transport, wir bevölkern Sie in ein Appartement oder Hotel, wir begleiten Sie in die Klinik, helfen Ihnen bei der Kommunikation mit Ärzten, übersetzen und kümmern uns um alle Details, um Ihren Aufenthalt in Kasachstan komfortabel zu gestalten. Nach der Geburt des Kindes kümmern wir uns um die rechtliche Seite des Prozesses und stellen eine Geburtsurkunde aus.